Wohngemeinschaft Geldern

Zielgruppe: männliche Jugendliche und junge Erwachsene

Alter: ab 17 Jahre

Anzahl Plätze: 5

 

Zielgruppe der Wohngemeinschaft (WG) sind männliche Jugendliche ab 17 Jahren und junge Erwachsene, die in vielen Teilbereichen bereits über Kompetenzen zu einer selbstverantwortlichen Lebens- und Haushaltsführung verfügen, in anderen Bereichen aber noch der Unterstützung bedürfen. Zwei Faktoren kennzeichnen den Unterschied der WG zu einer Verselbständigungsgruppe: Insbesondere lernen die Bewohner hier, das Allein-Sein mit sich selbst auszuhalten, und sie gestalten in der Wohngemeinschaft ihren Alltag eigenverantwortlich ohne hohe Kontrolle.

Voraussetzungen für eine Aufnahme sind:

  • Mindestalter 17 Jahre
  • Teilnehmer einer (schulischen) Bildungsmaßnahme, Ausbildung oder Ausübung einer beruflichen Tätigkeit
  • Eigene Motivation und Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit an der persönlichen Entwicklung
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung für die in der Wohngemeinschaft geltenden Vereinbarungen
  • Verlässlichkeit im Einhalten von Gesprächs- oder sonstigen Terminen

Die Unterbringung in der Wohngemeinschaft erfolgt auf der Grundlage des § 27 ff. KJHG, je nach Aufnahmealter in Verbindung mit den §§ 34 KJHG oder § 41 KJHG.